Aktionen - Aktionen

 

Die Klasse 7 ist im November und im April nach Oldenburg zu Profamilia gefahren. Profamilia ist für Mädchen und Jungen, wenn sie Fragen zu Sexualität haben.

Wir sind morgens mit dem Bus zum Hauptbahnhof gefahren und zum Gebäude der Postbank gelaufen, weil Profamilia fünf Stockwerke über der Postbank im Erdgeschoss ist. Als wir da waren, haben Frau Gellner und Herr Brodtauf uns abgeholt und über den Besuch informiert.

Wir haben dann zusammen geredet, über das Thema Sex. Man kann alle Fragen stellen zum Thema, es muss einem nichts peinlich sei, es ist normal.

Die Mädchen und die Jungs waren in zwei getrennte Räume aufgeteilt. Unsere Klassenlehrerin hat in einem Extraraum auf uns gewartet.

Wir mussten oft mal lachen und man hat die Jungs auch immer lachen gehört. Am Ende haben wir Broschüren mitbekommen, die leicht zu verstehen sind.

Profamilia ist eine Beratungsstelle für Jugendliche und Erwachsene.
Alle können dort anrufen oder hingehen und sich Rat holen.
Wir können auch im Internet unter
www.profamilia-teens.de oder bei www.sexundso.de-Online-Beratung gucken.

 

(Antonja & Zoé, Kl. 7)

Aktualisiert (Dienstag, den 04. September 2018 um 09:02 Uhr)