Projekte - Projekte

Klassen 7-9 im politischen Teil von Brüssel

Vom 4.11.-7.11.2019 waren Schüler aus den Klassen 7-9 in Brüssel. Am Dienstag waren wir zuerst in der niedersächsischen Landesvertretung und anschließend im Europäischen Rat. Dort mussten wir uns einer Kontrolle unterziehen und erhielten Besucherausweise. Danach wurden wir höflich empfangen. Wir erfuhren, was dort politisch gemacht wird und wie der Rat in den SocialMedia dargestellt wird. Wir hatten sehr zu kämpfen mit der Fachsprache. So war es sehr anstrengend und schwer zu verstehen. Zum Glück sprachen die Leute, die uns was vorgestellt und vorgetragen haben, alle sehr gut deutsch.

Am Mittwoch waren wir im Europäischen Parlament. Hier gab es auch wieder eine hohe Sicherheitsstufe. Wir mussten unsere Jacken und Taschen durch eine Maschine fahren lassen und selber durch einen Metalldetektor gehen.

Bericht über den Besuch der Letheschule bei der Vertretung des Landes Niedersachsen in Brüssel (auf der Internetseite des Niedersächsischen Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten):

https://www.mb.niedersachsen.de/startseite/europa/landesvertretung_bei_der_eu_in_brussel/veranstaltungen_und_termine/veranstaltungen-und-besuchergruppen-3291.html

 

Großstadt Brüssel

Die Fahrt nach Brüssel war sehr spannend und lustig. Es war meine erste richtige Auslandsreise.  Angekommen in Brüssel suchten wir unser Hotel. Das „Sleepwell“. Danach gingen wir belgisch Essen: Pommes Frites und Belgische Waffeln. Die waren ziemlich lecker.

Am Dienstag hatten wir Freizeit in der Stadt, wir sind shoppen gegangen. Danach fuhren wir mit der Metro zum EU-Rat. Währenddessen habe ich mir die Stadt angesehen. Nach dem EU Rat hatten wir eine Stadtführung mit einem sehr netten Stadtführer, der uns die Stadt Brüssel „nähergebracht“ hat. Ich fand die Stadt sehr schön.

Am Mittwoch besuchten wir das Atomium, wir konnten bis ganz nach oben fahren und haben die Aussicht aus den einzelnen Kugeln genossen.  Anschließend waren wir im Mini-Europa-Park. Hier waren viele europäische Gebäude im Miniformat nachgebaut. Wir konnten viele Sachen ausprobieren.

 

  

  

Artikel dazu in der NWZ vom 15.11.19:

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/politik/oberlethe-bruessel-wettbewerb-letheschueler-reisen-ins-zentrum-europas_a_50,6,1459576540.html

Aktualisiert (Sonntag, den 05. Januar 2020 um 20:34 Uhr)